Unterricht und Workshops

 

Wie fängt man das denn an mit dem Dudelsack lernen?

Ich unterstütze Sie gerne bei Ihrem neuen Projekt und stelle mit Ihnen Ihren optimalen Übungsablauf zusammen. Vom absoluten Anfänger bis zum erfahren Spielern, kann ich Ihren musikalischen Weg am Instrument begleiten. Dafür greife ich auf mittlerweile fast zwanzig Jahre Erfahrung im Unterrichten zurück.

Die Stunden umfassen – je nach Spielstufe – Lektionen in Fingertechnik, Musiktheorie, Repertoire und natürlich Handhabung und Spielweise des Instruments. Anfänger beginnen grundsätzlich das Spiel und die Fingertechnik auf einer Übungsflöte – dem Practice Chanter und erst später wird das Gelernte nach und nach auf den Dudelsack umgesetzt..

Ich nutze sowohl bestehende Lehrbücher als auch eigene Methoden und versuche besonders, dem Schüler Anleitungen zum produktiven Eigenstudium zu vermitteln: denn die Wichtigste Phase des Unterrichts ist das Üben Zuhause.